Leitsystem

Wohn- und Geschäftshaus Hohenzollernstraße

Ein prominent gelegenes Wohn- und Geschäftshaus in München. In einer wertigen und repräsentativen Anmutung enstand aus einem einfachen Prinzip ein in der Wirkung raumhaltig ausdrucksstarkes Orientierungssystem. 

Für den Neubau identitätsbildend wirkt das Gestaltungsprinzip der Faltung, das sich aus der formalen Erscheinung des Gebäudes ableitet und diese im Innenraum erlebbar macht. Die Idee wirkt zweifach: durch die Faltung der Metalle im Raum und durch die Interpretation der Faltungen auf Layouts und Typografie in der Fläche.

Fotografie: Petra Höglmeier

  • RAUM UND GESTALT
  • Beschilderungs- und Leitsysteme

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE ARCHITEKTUR